17. Kölner Lichter - "Das Köln-Experiment"

Für die kommenden Kölner Lichter am 15. Juli 2017 planen wir ein spannendes „Experiment“: Die Besucher sollen erstmals die Feuerwerksmusik selbst singen. Damit erfüllen wir uns einen langgehegten Wunsch: Die Zuschauer werden Bestandteil der großen Feuerwerksshow.

Die Titel wurden aus über 1.400 eingereichten Liedvorschlägen der Besucher ausgewählt und stehen nun fest. Die Titelfolge finden Sie hier.


Für Kurzentschlossene - Die letzten Schiffstickets im Vorverkauf!

Ob Premium Plätze (All-Inklusive, beste Sicht aus der 1. Reihe) oder normale Schiffsplätze. Hier können die letzten Tickets gebucht werden.

Wer sich noch Tickets an Land sichern möchte, kann sich unter den Link "Parties & Locations“ informieren. Viele Angebote sind jedoch auch dort schon ausgebucht.

Gemeinsam mit unseren Partnern und Sponsoren, allen voran der Firma WECO, der RheinEnergie AG und der Früh Brauerei aber auch mit den beteiligten Behörden und Institutionen arbeiten wir intensiv an den Vorbereitungen für die Kölner Lichter und informieren Sie hier regelmäßig über Neuigkeiten. Hier können Sie durch unser aktuelles Veranstaltungsprospekt (Stand: 15.05.2017) blättern.

Und wenn dann am Samstag, den 15. Juli 2017 um 23.30 Uhr der erste Ton erklingt, startet das Köln-Experiment: Das große Feuerwerk synchron geschossen auf den Gesang des mehrere hunderttausend Personen starken Besucher-Chors der Kölner Lichter!
Liebe Besucher: Mitsingen und zwar laut!

Veranstaltungsbüro Werner Nolden GmbH
Leverkusen, 22.06.2017


 

 

 

 

Partnerseite Kölner Lichter

Vorverkauf 2017

Sichern Sie sich jetzt die letzten Tickets unter "Schifffahrtskarten 2017"oder "Parties & Locations".

Einstiegszeiten Schiffe

Nachfolgend finden Sie alle Einstiegszeiten der Schiffe 2017.

Veranstaltungsprospekt

Hier finden Sie unseren Veranstaltungsprospekt 2017 (Stand: 15.05.2017).

Kölner Lichter:
Die nächsten Termine

15. Juli 2017
21. Juli 2018
13. Juli 2019
18. Juli 2020
10. Juli 2021

Kölner Lichter Trailer

Hier sehen Sie unseren Kölner Lichter Trailer. Anschauen lohnt sich.